Juneau
Selbstverständlich.

Ich möchte EINMAL eine weibliche Person erleben die zu ihrem Partner sagt "Na klar Schatz. Ich hab überhaupt kein Problem damit das du dich in deiner freien Zeit mit anderen Frauen triffst.". Aber anscheinend sehen Männer das anders oder? In deren Fantasie sollte man genau SO reagieren. Und wenn man es nicht macht, ist das für die vollkommen unverständlich. "Natürlich" müsste man so reagieren, man solle sich "nicht so anstellen" und man müsse sich "keine Sorgen machen". Na klar. Und ich bin der Papst oder wie? Wenn ich mir keine Sorgen machen würde dann bräuchte ich diese Beziehung auch nicht führen. Schonmal daran gedacht, liebe Männerwelt?! Wenns mir egal wäre, was mein Partner macht und ich NIE die Befürchtung hegen würde , dass er sich andersweitig umschauen könnte weil ihm irgendeine Frau gefällt, dann kann ich ja wohl nicht davon reden, dass mir diese Person irgendwas bedeutet! "Wer nicht eifersüchtig ist, der liebt auch nicht". Vielleicht sollten sich einige Menschen das mal vor Augen führen.

Und wenn man dann gezwungenermaßen damit leben muss, dass er sich mit anderen weiblichen Personen trifft "nur auf ein Bier" und ich mir keine Sorgen müsste weil er ja "höchstens eine Stunde oder so" weg ist, dann wirds direkt ausgenutzt und er ist 2-3 Stunden unterwegs. Wirklich witzig! Ich lach mich kaputt. Man sollte evtl. auch mal an die andere Person denken die zu Hause sitzt und sich Gedanken macht und dann auch mal den Arsch in der Hose haben und entscheiden was in dem Moment wichtiger ist! Die Freundin oder "Kolleginnen". Aber anscheinend habe ich diese Entscheidung nicht für mich bestimmen können. Traurig!

 

Vielleicht ist es auch ein Fehler, dass ich immer stets darauf achte meinem Partner keinen Grund zu geben eifersüchtig zu sein. Nur wenn man den Fehler macht und meine Geduld ausnutzt, so wie es jetzt der Fall ist, dann kommt meine rachsüchtige Seite nunmal auch zum Vorschein. Evtl. würde man es nicht unbedingt so meinen wenn man mich kennt, aber ich kann auch ein Arsch sein. Genau wie ihr, meine lieben Kerle!

 

Ich habe es satt immer hinter irgendwelchen Mädels zu stehen die in einer normalen Beziehung nichtmal untern den "Top 100 der wichtigsten Personen in meinem Leben" kommen sollten. Immer wieder dasselbe Theater. Aber ich könnte wohl auch mit einer Wand reden. Die würde genauso viel ändern wie es jetzt der Fall ist :-)

 

So und nun warte ich einfach mal bis die "Stunde" vorbei ist und wunder mich weiterhin, wie lange 60 Minuten von Mensch zu Mensch unterschiedlich sind.

 

Viva.

7.12.11 23:33


Presse.

Manchmal frage ich mich, was für Leute hinter einer Internetseite sitzen welche Nachrichten aus aller Welt online stellt.

Ich gebe zu, dass ich selbst oft auf Bild.de bin um mir schnell einen Überblick über das zu machen, was gerade so los ist. Schließlich bietet sich die Seite an, da man alles auf einen Blick vor die Nase gelegt bekommt. Aber mich graust es immer wieder, was da manchmal für Sachen drinstehen...

 

Zum einen die Schlagzeilen. Ich erinner mich vor ein paar Tagen an die Schlagzeile "AMY WINEHOUSE HAT SICH TOTGESOFFEN"... Das Thema war, dass die Untersuchungen bei Amy Winehouse nun ergeben haben, dass sie an einer Alkoholvergiftung starb und sie irgendwas mit 4,nochwas Promille im Blut hatte. Traurige Geschichte, auch wenn sie natürlich selbst verschuldet gewesen ist. Aber: Wieso kann man das nicht anders formulieren?? Totgesoffen?? Wieso kann man nicht schreiben "Winhouse starb an Alkoholvergiftung" oder sonstwas. Ich kann mir vorstellen, dass man die Leser mit irgendeiner tollen Schlagzeile beeindrucken will aber man sollte immernoch ein gewisses Niveau mitbringen. Vor allem da Bild ja sowieso schon mit diesem ""Vorurteil" zu kämpfen hat.

 

Ein anderes Thema sind die dauernden Wiederholungen. Das beste Beispiel habe ich heute auf Bild.de entdeckt. Vor kurzem hat ja "Bauer sucht Frau" erneut angefangen. Und JEDES Mal wenn diese Sendung anfängt ist Bild der Held, der den "Knebelvertrag" aufdeckt oder irgendwelche Frauen zum Interview heranholt welche dann aussagen, wie schrecklich gespielt alles war/ist.

WER denkt denn, dass da alles echt ist?? Hat sich mal jemand die Kameraführungen angeschaut? Schon alleine daran erkennt man doch, dass die Szenen teilweise schon mehrmals gedreht werden müssen damit man sowas hinbekommt. Und mal abgesehen davon kann ich mir auch kaum vorstellen, dass eine relativ hübsche Frau einem Bauern der nichtmal annähernd ihr Niveau erreicht, nach ein paar Tagen freiwillig sagt, dass sie sich in ihn verliebt hat. Naja, obwohl... ;-)

 

Es ist ganz nett zum lesen und überfliegen. Aber ich will eigentlich auch ernsthafte Nachrichten haben. Ich suche die Seite ja nicht auf, um von lächerlichen Schlagzeilen erschlagen zu werden oder mir immer wieder das gleiche Thema durchlesen zu müssen. Also, wer mir eine tolle Seite mit Nachrichten empfehlen kann, auf der ich alles einigermaßen geordnet durchstöbern kann, bitte melden! Ansonsten reißen wahrscheinlich bald meine Gehirnzellen aus weil sie keine Lust mehr darauf haben, dass ich ihnen das antue! ;-)

♥ Viva. ♥

29.10.11 14:08


Arbeit. ARGH!

Wie ich im Moment meine Patienten verabscheue....

Es gibt ja echt einige nette Menschen, die unsere Praxis besuchen. Aber 60% der Leute sind total unfreundlich! Und Nein!, das sind keine Jugendlichen oder sonstwas. Das sind meistens Menschen zwischen 40 und 60.  Total grauenhaft. Wieso kommt man in eine Arztpraxis und motzt da rum, wenn man 20 Minuten nach Terminvereinbarung an einem MONTAGmorgen erst drankommt?! In manchen Praxen wartet man 2-3 Stunden MIT Termin. Oder man wird angenommen und um kurz vor 18 Uhr schicken die einen nach Hause und sagen, dass man Pech gehabt hat... Wir sind echt immer gut im Zeitplan mit unseren Terminen, aber sobald mal ein bisschen Verspätung da ist, rasten die Leute vollkommen aus.

 

Ich hatte heute eine Lehrerin, die keine Zeit hatte und immer ganz schnell wegmusste und dann irgendwann einfach aus der Ambulanz verschwunden ist weil ihr 10 Minuten warten zu lange war. Sind nicht Ferien???

 

Oder wieso lässt man sich so dicht folgende Termine geben??? Wenn ich um 10 einen Termin bei einem Facharzt habe, kann ich mir nicht einfach um halb 11 einen anderen Termin in der Nachbarstadt geben lassen. Es ist doch klar, dass man nicht immer direkt drankommt und dann auch in 5 Minuten wieder draußen ist. 

 

Wieso sind die MFAs daran Schuld, wenn der Doktor Verspätung hat??? Ich mein, wir können ihn auch nicht alle 10 Minuten anrufen und sagen "Chef, das Gespräch dauert zu lange, machen Sie mal Schluss da.". Manche dauern 10 Minuten, manche 20... Da stecken wir auch nicht drin. Das heisst nicht, dass WIR es dann Schuld sind und man sich bei uns darüber Beschweren soll.

 

Mein tollster Patient heute hat mich gefragt, ob wir sein Knöllchen übernehmen würden wenn er eins bekommt. Er hat wirklich nicht lange gewartet und mich total angeblafft. Wirklich unverschämt sowas. Und der war bestimmt 50! Wenn ich mir überlege, dass sich meine Eltern irgendwo so aufführen könnten... Du meine Güte!!! Ich würde mich in Grund und Boden schämen!

 

Aber es gibt auch andere Patienten. Sogar einige, die Verständniss für Verspätungen haben... Ein Patient, 17 Jährchen jung, wollte heute garnicht mehr gehen nachdem ich ihm Blut abgenommen hatte und erzählte mir ganz stolz das er die ganze Nacht durchgemacht hatte. Sehr süß. Aber wenn man dann 10 Minuten aufgehalten wird und nicht weiss, wie man da wieder rauskommt, ist das auch nicht so toll :D

 

Naja, momentan bringt mich so gut wie alles auf die Palme. Ich hoffe das legt sich bald wieder. Und mit etwas Glück hat ja irgendjemand am Wochenende Zeit und Lust, feiern zu gehen. Da kann man wenigstens gut abschalten.

In diesem Sinne. 

 

Viva. ♥ 

22.8.11 19:41


Sonne vs Gewitter

Wie sehr mich ein kleines Herzchen auf meiner Facebookseite erfreuen kann. Hab mich gefreut wie ein kleines Kind welches einen Lolli geschenkt bekommt :-)

 

Heute war es sooo warm. Auf der Arbeit haben wir leider keine Klimaanlage, deswegen waren es gefühlte 45 Grad in der Praxis. Dazu genervte Patienten die komischerweise alle keine Zeit haben. Selbst die Rentner nicht... Ich wollte übrigends mal erwähnen, dass 90% der Patienten, die meckern und motzen und total unfreundlich sind, zwischen 40 und 80 sind. Von wegen "die Jugend von heute" oder so ein Schmarn. Sobald junge Mädchen an der Anmeldung sitzen, werden die direkt angemotzt. Und das auch wenn wir nichts für Verspätungen oder die Terminvergabe 3 Monate im Voraus können. Leute, beschwert euch bei der Krankenkasse darüber!!! Genauso wie über die Praxisgebühr! Manche Leute haben immernoch nicht verstanden, dass die Praxisgebühr KOMPLETT an die Krankenkassen weitergeleitet wird. Die Arztpraxen sind nur die dummen, die die einkassieren müssen. Argh...

 

 Um zum Thema zurückzukommen *abreagier*... Vor ca. 20 Minuten hat es angefangen zu gewittern. Jippie! :-)

 

Also, was ist besser? Die meisten stehen natürlich voll auf Sonnenschein und 30 Grad. Ich finds auch schön. Für 2 Wochen und dann gehts mir auf den Keks. Hitze find ich eindeutig schlimmer als Kälte. Schließlich kann man sich gegen Kälte viel mehr schützen als gegen Wärme. Kälte = Du kannst immer mehr Kleidung anziehen. Hitze = Wenn du nichts mehr anhast, kannst du auch nichts mehr ausziehen, egal wie warm dir ist!!! Also, wie man vielleicht merkt bin ich ein Winterkind :-) Sobald Herbst ist und es draußen trüb und regnerisch ist, geht mein kleines Herzchen auf *gg* Da bin ich auch öfters draußen als im Sommer. Im Herbst und vor allem im Winter spazieren zu gehen ist einfach das Tollste! Wenn dick Schnee liegt und es knirscht wenn man darauf entlang geht. Einfach herrlich. Und alles ist so ruhig und friedlich. Und natürlich gibts da mehr Grund zum kuscheln *gg*

 

Also, ich freu mich auf den WINTER!!! ♥

Und auf meinen Pfannkuchen den ich jetzt mampfe! *gg*

 

Viva.

18.8.11 19:14


Frei!

Heute ist Mittwoch, d.h. es gibt einen freien Nachmittag weil ja Schulferien sind. Jippie. Und das tollste ist, dass heute auch noch die Sonne scheint wie verrückt. Da werde ich mich wohl gleich mal auf die Terasse pflanzen und gemütlich in der Sonne brutzeln :-)

 

Solches Wetter erinnert mich immer wieder daran, wie gerne ich auch so eine tolle Bikinifigur hätte, wie manch andere Mädels. Aber da meinn Liebster ja bald leider 3 Wochen beruflich unterwegs ist ( :-((( ) werde ich mich in der Zeit daran setzen. Habe das schonmal gemacht und hoffe, dass ich das jetzt nochmal schaffe Ich werde hier dann meine Ergebnisse posten :-P

 

Und jetzt gehts ab in die Sonne. :-)

 

Viva.

17.8.11 15:19


Ein kleiner Satz.

Manchmal tut ein kleiner Satz mehr weh als zig Beleidigungen. Ein Mensch, der einem viel bedeutet, kann viel mehr anrichten als er meistens zu denken wagt. Und dazu reicht auch manchmal nur ein einfaches Wort, ein Satz oder eine Geste die einen so verletzt, dass man noch lange darüber nachdenken muss. Meistens merkt er es aber nicht - und dann endet alles in einem Streit wenn man ihn/sie darauf anspricht. Also, was tut man? Denn Mund aufmachen und sagen "Hey, du hast mir damit wehgetan." oder schweigt man lieber um unnötigen Stress zu vermeiden? Ich hab die richtige Lösung dafür noch lange nicht gefunden. Ich weiss nichtmal ansatzweise wie ich auf sowas reagieren soll. Meistens nehme ich mir vor, nichts zu sagen. Dann habe ich aber auch gleichzeitig die kleine Hoffnung, dass er es selbst merkt. Klappt natürlich so gut wie nie - aber ich kanns ihm auch nicht verübeln. Ich glaube, Männer denken einfacher als Frauen. Für sie ist das meiste nur eine Kleinigkeit, Dinge auf die man garnicht achtet und die man "im Unterbewusstsein" und "nicht mit Absicht" so gesagt oder getan hat. Wie gesagt, ich versuche es meistens zu verschweigen, heute werde ich es genauso versuchen, aber zu 99% klappt es nicht. Und wenn es dann mal klappt, dann platzt es irgendwann aus mir heraus. Den richtigen Weg wird es wohl nie geben ;-) Irgendwann ist jeder Weg mal der falsche. Je nach Lust und Laune.

 

Viva.

15.8.11 22:35


5 Monate ♥ :)

Wochenende, Abends 20:35 und ich sitze zu Hause...*grummel*

 

Heute vor etwas mehr als 5 Monaten hab ich IHN kennengelernt. Es waren bis jetzt echt die tollsten Monate die ich in einer Beziehung mit jemandem verbracht habe. Und auch wenn es nicht immer einfach war (Skorpion und Skorpion ist eine explosive Mischung), war es trotzdem schööön :-) Und ich hoffe das noch gaaaanz viele 5 Monate folgen werden.

 

Arbeiten ist echt Mist.Seit einigen Tagen bin ich irgendwie so schlapp und müde und habe dauernd Kopfschmerzen. Und die Patienten in der Praxis sind auch noch total anstrengend momentan. Woran liegt das? Wegen dem Wetter? Ist Vollmond??? Da macht man nichts, außer die Anweisungen vom Chef zu befolgen und die Patienten lassen ihre Laune an uns aus... Wir können da auch nichts für. Und anscheinend verstehen die Leute auch nicht, dass sie erstmal an uns vorbeikommen müssen um zum Arzt durchzukommen. Wenn sie uns dann anmachen, wird das wohl eher nicht passieren. Außerdem sollte man trotzdem respektvoll mit uns umgehen, auch wenn wir alle erst um die 20 Jährchen sind. Wir wissen trotzdem was wir tun, ob die es glauben oder nicht. Aber ich denke, dass wird immer so bleiben.

 

Meistens benehmen sich Leute im mittleren Alter total daneben. Da frag ich mich manchmal echt, was die für ein Problem haben?! Ich würde meine Laune nie an irgendeinem Angestellten auslassen. Ich mein, was bringt das denn?! Die können doch auch nichts für meine Laune... Manchmal hätte ich lieber nen Job ohne Patientenkontakt. Obwohl, das wär dann bestimmt zu langweilig ;-)

 

Also, ich gammel jetzt noch ein bisschen rum und erhole mich von meiner Woche und hoffe, dass die nächste Woche viel viel besser wird. Chakka. :-)

 

Viva.

12.8.11 20:42


 [eine Seite weiter]
Design & Bild
Gratis bloggen bei
myblog.de